Party4Europe in Hattingen

Erst die harte Diskussion suchen und anschließend das bereits bestehende feiern – das wollen die Jugendverbände von CDU, FDP und SPD mit der Unterstützung von Demokratie leben Hattingen. Dafür haben die Jugendorganisationen sich zusammengefunden und laden zur Party4Europe am 24.05 ab 20:00 Uhr ins Restaurant Henrichs (Werkstraße 31-33) in Hattingen.

Mit dem gemeinsamen Projekt wollen JU, Julis und Jusos kurz vor der Wahl junge Wählerinnen und Wähler dazu bewegen sich mit den Europawahlen auseinandersetzen und am 26.05 zur Wahl zu gehen.

Der Abend beginnt mit einer Diskussion. Damit sollen Unterschiede zwischen den Programmen aufgezeigt werden. Außerdem sollen die anwesenden Gäste sich Gedanken machen, was sie sich für Europa wünschen.

Bei der anschließenden Party soll dann Gemeinschaft symbolisiert werden. „Wir alle sind froh, dass wir in der Europäischen Union aufwachsen dürfen. Ein Europa der Grenzen und ohne internationale Abstimmung können und wollen wir uns nicht vorstellen.“, so die Kreisvorsitzenden Fabian Wegner (JU), Robin Berg (Julis) und Leon Reinecke (Jusos).

Die Jugendverbände laden alle Interessierten zum Diskutieren und feiern herzlich ein.